05.12.2016 Montag

Rettungsschwimmabzeichenkurs


Ein neuer Rettungsschwimmabzeichenkurs startet am Montag, den 09.01.2017 um 20.30 Uhr in der Kleinschwimmhalle.Abgenommen werden die Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und Silber. Treffen ist direkt in der Kleinschwimmhalle. Eine Anmeldung für den Kurs ist nicht nötig. mehr


14.09.2016 Mittwoch

Erfolgreiche Zwischenbilanz bei den Interclub Weltmeisterschaften 2016


Gold im 4 x 25m Manikin Relay der männlichen Junioren
Nachdem bei den diesjährigen Weltmeisterschaften "Lifesaving World Championships 2016" in Eindhoven und Noordwijk, NL in den ersten Tagen die Masters der Senioren-Jahrgänge stattgefunden haben - einen Glückwunsch von dieser Stelle an die erfolgreichen Schwimmer aus Gütersloh - und anschließend die Nationalteams um die Länderehre gekämpft haben, stehen seit Montag die sogenannten Interclub Championships auf dem Programm. Hier tritt die DLRG Ortsgruppe Verl mit 15 aktiven Teilnehmern an. Und nachdem die Pooldisziplinen der Junioren heute abgeschlossen wurden, wird es Zeit für eine erste erfreuliche Zwischenbilanz: In den B-Finalen (Platz 9-16 aus den Vorläufen) haben folgende Mannschaften und Einzelschwimmmer sehr gute Platzierungen belegt: Boys, 2 x 50m Line Throw 
Hendrik... mehr


14.09.2016 Mittwoch

Menschenkickerturnier 2016


Ein Highlight für alle kickbegeisterten und sonstigen Besucher, die am Samstag über die Kirmes Verler Leben schlenderten, war wieder einmal das Menschenkickerturnier der Verler DLRG Jugend. Petrus sorgte für bestes Wetter und damit für optimale Voraussetzungen für einen spannenden Wettstreit im Kickerfeld. Wie in den vergangenen Jahren wurden im Vorhinein aus allen Anmeldungen die Gruppenbegegnungen ausgelost. Nachdem die besten Mannschaften jeder Gruppe feststanden, trafen sich diese in der K.O.-Runde. Das Finalspiel konnten bei den Herren die Vorjahressieger „Gayritter“ für sich entscheiden, siegreich bei den Damen waren dieses Jahr die Handballerinnen vom TV Verl. Wie jedes Jahr stand jedoch vor allem der Spaß und das Zusammentreffen verschiedener Vereine und Hobbymannschaften... mehr


10.03.2016 Donnerstag

Bezirksmeisterschaften Mannschaft


Der Nachwuchs der DLRG Verl schwamm kürzlich bei den Bezirksmeisterschaften Mannschaft in Schloß Holte-Stukenbrock um die Qualifikation für die Landesmeisterschaften. Wieder einmal konnte durch Präsenz in allen Altersklassen die gute Nachwuchsarbeit unter Beweis gestellt werden. Es traten somit insgesamt 12 Mannschaften an. Die schwimmerischen Leistungen konnten sich ebenfalls sehen lassen, so konnten unter anderem 3 Bezirksmeistertitel mit nach Verl genommen werden. Siegreich waren die AK 10 männlich sowie die AK 15/16 weiblich und männlich. Doch auch die Leistungen der anderen Teilnehmer waren so gut, dass Verl sich den ersten Platz in der Gesamtwertung sichern konnte. Die siegreichen Mannschaften können sich weiterhin schon jetzt über einen Platz bei den Landesmeisterschaften... mehr


06.02.2016 Samstag

Vereinsmeisterschaften 2016


Hier findet ihr das Gesamtergebnis der Vereinsmeisterschaften 2016. mehr


29.01.2016 Freitag

Jahreshauptversammlung 2016


Verls Bürgermeister Michael Esken und der 1. Vorsitzende Carsten Voßhenrich übergeben den Bürgermeisterpokal an Meinolf Maasmeier

Verls Bürgermeister Michael Esken und der 1. Vorsitzende Carsten Voßhenrich übergeben den Bürgermeisterpokal an Meinolf Maasmeier

Am 29. Januar fand die diesjährige Hauptversammlung unserer Ortsgruppe statt. Mit dem Ehrenpreis Rettungssport wurde Daniel Böwingloh für seinen erfolgreichen Einsatz als Trainer ausgezeichnet. Zu Rettungsschwimmern des Jahres 2015 wurden Luisa Heethey und Sebastian Blomberg ernannt. Der Bürgermeisterpokal ging für seinen außergewöhnlichen Einsatz in Vereinswaltung an den stellvertretenden Geschäftsführer Meinolf Maasmeier. Die örtliche Presse berichtete ausführlich hierüber: Artikel aus dem Westfalen-Blatt vom 01.02.2016 Artikel aus der Glocke vom 01.02.2016   mehr


10.12.2015 Donnerstag

Stadt Verl ehrt erfolgreiche Rettungssportler


Gruppenfoto mit Bürgermeister Michael Esken

Gruppenfoto mit Bürgermeister Michael Esken

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt
Bürgermeister Michael Esken hat die Medailliengewinner der Deutschen Meisterschaften mit ihren Betreuern am 10.12.2015 in Rathaus geehrt, indem er sie bat, sich im Goldenen Buch der Stadt Verl einzutragen. Dies ist für die DLRG in Verl bislang das erste Mal, dass sie diese besondere Form der Ehrung erhält. In der Dankesansprache stellte Jens Brakel als Referent für Rettungssport dabei den anwesenden Fraktionsvorsitzenden, MdB Ralf Brinkhaus sowie den Presservertretern den Ursprung und die Besonderheiten des Rettungsportes dar.   mehr


25.11.2015 Mittwoch

Jahresabschluss der Jugendlichen


Zur Weihnachtsfeier für alle Mitglieder ab 13 Jahren ist die Jugend dieses Jahr wieder zum Lasertag aufgebrochen. 15 Teilnehmer lieferten sich 2 Stunden lang in verschiedenen Teams einen spannenden Kampf. Die Teams treten in einem vorher festgelegten Spielfeld gegeneinander an. Dabei wird versucht, möglichst häufig das Sensorenstirnband des Gegners mit dem eigenen Sender zu treffen. Durch vollen Körpereinsatz konnten sich alle schnell warm spielen und der kühlen Winterluft unter freiem Himmel trotzen. Die Kleidung konnte leider von dem ein oder anderen Fleck nicht verschont werden, doch bei sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft musste dies nunmal in Kauf genommen werden. Nächstes Wochenende geht es dann schließlich wieder in die Schwimmhalle. Die Resonanz der Teilnehmer war... mehr


24.10.2015 Samstag

Erfolgreichste Ortsgruppe in Westfalen


Die Leistungssportler der DLRG Ortsgruppe Verl e.V. bestritten am vergangenen Wochenende die erfolgreichsten Deutschen Meisterschaften der Vereinsgeschichte, dabei lief längst nicht alles optimal.
Insgesamt sieben Mannschaften und sieben Einzelschwimmer gingen in Osnabrück an den Start. Das Resultat: Zweimal Gold, zweimal Bronze, weitere Plätze knapp hinter dem Podium und der fünfte Platz in der Vereinswertung! Besonders hervorzuheben sind die beiden Siegerteams: die AK13/14 männlich (Linus Heethey, Tristan Siggemann, Jan-Luca Eilers, Joy Kartal und Franziska Masmeier) sowie die AK15/16 männlich (Erik Siggemann, Niklas Stachelbeck, Lars Schnatmann, Hendrik Mühlenkord und Noah Dalmis) dürfen sich jetzt nicht nur Deutscher Meister, sondern auch Deutscher Rekordhalter in jeweils zwei der vier Staffeldisziplinen nennen! Tristan Siggemann Siggemann gewann zusätzlich die Bronzemedaille in der AK13/14 männlich und war damit der beste Verlor Einzelstarter. Aber auch Franziska... mehr